RWM News

TT-Teams lassen nichts anbrennen

erstellt von Matthias Stallein | |   Tischtennis

Mit 9:1 und 9:2 ließen die Tischtennis Herren ihren Gegnern in dieser Spielwoche keine Chance.

Sowohl bei der Ersten als auch der Zweiten waren die Doppel Grundlage für einen erfolgreichen Abend. Alle drei wurden jeweils gewonnen, wenngleich bei der Zweiten gleich zwei Doppel nur knapp im Fünften entschieden wurden. In den Einzeln gab es dann noch einige knappe Spiele, alles in allem präsentierte sich beide Teams aber in Topform. 

Die Jugendmannschaft konnte beim Spiel in Spexard nur drei Spieler aufbieten und dennoch gewinnen. Respekt! Wieck und Gondolf blieben sogar ungeschlagen, und auch Herwers wusste mit einem Einzelerfolg und einem Doppelerfolg an der Seite von Wieck zu überzeugen. 

Die Spiele im Überblick:

Herren Bezirksklasse:

Herren 2. Kreisklasse:

Jungen Kreisklasse: