RWM News

Tischtennis: Gute Ergebnisse der Reservemannschaften

erstellt von Matthias Stallein | |   Tischtennis

In der vergangenen Woche wurden die RWM Fahnen durch die Reservemannschaften hochgehalten. Insbesondere die Herren konnten überzeugen.

Für die zweite Damenmannschaft war beim SV Gadderbaum nicht viel zu hohlen. Immerhin konnte das Dreierteam Will, Presto, Grauthoff je einmal gewinnen, so dass am Ende ein versönliches 3:7 resultiert. Dabei bewiesen Presto und Grauthoff Nervenstärke bei ihren denkbar knappen Fünfsatzsiegen.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte die zweite Herrenmannschaft in Schloß Holte-Sende zu einem 8:5 Erfolg. Zu Beginn konnten beide Doppel durch Sievers/Klas und Loick/Sure knapp in fünf Sätzen gewonnen werden. Da man zunächst auch im Einzel die knappen Sätze für sich entscheiden konnte, konnte die Führung durch Sievers (2), Loick (2) und Klas (1) schnell auf 7:1 ausgebaut werden. Der achte Punkt lies dann aber auf sich warten, da die knappen Sätze nun an Schloß Holte-Sende gingen, insbesondere bei den Fünfsatzniederlagen von Sure, Sievers und Klas. Am Ende konnte Sure den achten Punkt zum 8:5 einfahren.   

Nichts anbrennen ließ die dritte Herren beim 8:2 Erfolg gegen die TSG Harsewinkel V. Am Anfang mussten Kempkensteffen/Thranberend ihr Doppel knapp in vier Sätzen abgeben, während Schlepphorst/Lohmeyer erfolgreich waren. Im Einzel musste dann nur noch Kempkensteffen in einer packenden Partie (14:16 im Fünften) einmal dem Gegner gratulieren.


Die Ergebnisse im Überblick:

Damen-Bezirksliga
spielfrei


Damen-Kreisliga
SV Gadderbaum - RWM II  7:3


Herren-Kreisliga

spielfrei


Herren 3. Kreisklasse A
TTSV Schloß Holte-Sende V - RWM II  5:8


Herren 3. Kreisklasse C
RWM III - TSG Harsewinkel V  8:2


Jungen Kreisliga
spielfrei


Mädchen Kreisliga

spielfrei