RWM News

Tischtennis: Ergebnisse der vergangenen Spielwochen

erstellt von Matthias Stallein | |   Tischtennis

Da die ersten Damen- und Herrenmannschaften spielfrei waren mussten in den letzten Wochen die Reserve-Teams die Fahnen hoch halten, allerdings mit mäßigem Erfolg ...

Nach Sätzen hat die Zweite Herren mit 33:28 gewonnen und dennoch reichte es nur zu einer Punkteteilung. Insgesamt vier Spiele gingen knapp in fünf Sätzen verloren. Einmal mehr konnte sich das Team auf die Erfahrung von Peterschröder und Frenser verlassen die alle vier Einzel und zusammen auch beide Doppel gewinnen konnten. Dazu kamen dann leider nur noch zwei Einzelerfolge von Sievers und Klas.

Auch für die Dritte wäre wohl mehr möglich gewesen als eine 8:4 Niederlage, wenn man bedenkt, dass nur ein Spiel glatt in drei Sätzen verloren wurde. Am Ende konnten aber nur Lohmeyer/Wieck im Doppel und Thranberend (2) sowie Wieck im Einzel zählbares liefern, so dass die Punkte in der Isselhorster Festhalle blieben. 

Die Zweite Damen war in Oelde wie erwartet chancenlos, da die Oelder Damen in dieser Aufstellung wohl auch eine Klasse höher spielen könnten. Immerhin gelang Twillemeier/Madjlessi im Doppel der Ehrenpunkt.

Beim Nachwuchs mussten sowohl die Jungen als auch die Schüler jeweils eine 8:3 Niederlage einstecken, die allerdings nicht unerwartet kamen. Insbesondere die Schüler müssen in ihrer ersten Saison zunächst Lehrgeld bezahlen. Die Mädchen haben bei ihrem 9:1 Erfolg in Clarholz aber gezeigt, dass sie eine gute Rolle in der Mädchen-Kreisliga spielen können.

Die Spiele im Überblick:

Herren 3. Kreisklasse:
TV Isselhorst III - RWM III  8:4

Damen Kreisliga:
TTC Oelde - RWM II 9:1

Jungen Kreisklasse:
TV Gütersloh - RWM  8:3

Schüler Kreisklasse:
RWM - DJK Guetersloh II 3:8