RWM News

Tischtennis: Erfolgreicher Start in die Rückrunde

erstellt von Matthias Stallein | |   Tischtennis

Alle Herrenmannschaften konnten in den ersten beiden Spielwochen überzeugen und souverän ihre Tabellenpositionen halten. Die Damen konnten nach einer deftigen Niederlage einen wichtigen Erfolg feiern.

In dem vorgezogenen Spiel in Brakel hatte sich die erste Damenmannschaft nicht viel ausgerechnet. Ein 0:8 hätte es allerdings auch nicht sein müssen, denn gleich drei Spiele gingen über fünf Sätze.
Besser machten es die Damen dann am letzten Freitag im Heimspiel gegen Bega. Bei dem 8:4 Erfolg mussten sich die Damen lediglich der starken gegnerischen Spitzenspielerin im Einzel und Doppel geschlagen geben. Aufgrund der engen Tabellensituation war dies ein sehr wichtiger Erfolg.

Die erste Herrenmannschaft konnte im Heimspiel gegen Gütersloh und im Auswärtsspiel in Langenberg voll überzeugen. Verstärkt wurde die Mannschaft zur Rückrunde durch Rückkehrer Jan Wischer, der zuletzt für Rietberg-Neuenkirchen aktiv war.
Da die Gütersloher nicht in voller Mannschaftsstärke antraten und auf ihren Spitzenspieler verzichten mussten konnte ein souveränes 9:0 eingefahren werden, das bei drei Fünfsatzspielen allerdings etwas zu hoch ausfällt.
Die Langenberger Reserve konnte nur bis zum 4:3 Zwischenstand mithalten, anschließend dominierte RWM und mit einem 9:3 Endergebnis konnte der erwartete Sieg gefeiert werden.

Gleich am ersten Spieltag der dritten Kreisklasse stand für die Mastholter Reserve das Spitzenspiel gegen Lette an. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte ein richtungsweisender Erfolg gefeiert werden und die Meisterschaft der dritten Kreisklasse rückt damit in greifbare Nähe. Bereits in den Doppeln konnten Sievers/Klas und Loick/Sure überzeugen und jeweils knapp gewinnen. In den Einzeln konnten dann alle ein oder zwei Punkte beisteueren und somit ein letztlich ungefährdetes 8:4 einfahren.

Die dritte Herrenmannschaft hatte in der ersten Spielwoche die ersatzgeschwächte Drittvertretung des TV Verl zu Gast und konnte dieses Spiel ungefährdet mit lediglich zwei Satzverlusten 8:0 gewinnen.


Die Ergebnisse im Überblick:

Damen-Bezirksliga
DJK Adler Brakel II - RWM  8:0   
RWM - TuS Bega 09  8:4    
 
Damen-Kreisliga
spielfrei

Herren-Kreisliga
RWM - DJK Gütersloh  9:0   
TV Einigkeit Langenberg II - RWM  3:9    

Herren 3. Kreisklasse A
RWM II - VfB Lette  8:4    

Herren 3. Kreisklasse C
RWM III - TV Verl III  8:0    

Jungen Kreisliga
RWM - TTSG Rietberg-Neuenkirchen  5:8    

Mädchen Kreisliga
RWM - DJK BW Avenwedde  4:6   
TSV Victoria Clarholz - RWM  3:7