RWM News

Tischtennis: Durchwachsene Leistungen

erstellt von Matthias Stallein | |   Tischtennis

In der zweiten Spielwoche wusste nur die Dritte zu überzeugen. Dagegen mussten sowohl die erste als auch die zweite Herrenmannschaft unglückliche Niederlagen einstecken.

Im Heimspiel gegen den SV Spexard II konnte die Erste nicht an die guten Leistungen der Vorwoche anknüpfen. Zu Beginn mussten Wischer/Sandfort und  Stallein/Rehfeldt deutliche Doppel-Niederlagen einstecken, während immerhin Glittenberg/Petermeier mit 3:0 erfolgreich waren. Die erste Einzelrunde war dann mehr als denkwürdig. Unter anderem vier knappe Fünfsatzniederlagen durch Stallein, Glittenberg, Wischer und Petermeier sorgten für einen 1:7 Zwischenstand. In der Folge konnten dann Rehfeldt, Stallein, Sandfort und Wischer noch auf 5:8 verkürzen. Der kurze Traum vom Unentschieden war jedoch nur von kurzer Dauer.

Die Zweite musste im Spiel beim SC Wiedenbrück IV auf Jerome Sievers verzichten und konnte zu Beginn in den Doppeln nicht überzeugen, gleich alle drei gingen verloren. In den Einzeln lief es dann besser. Frenser, Peterschröder, Sure, Boldt und Schlepphorst konnten bei einer Niederlage von Lohmeyer das Spiel drehen, Zwischenstand 5:4 für RWM. Leider lief es in der zweiten Einzelrunde nicht mehr ganz rund und nach Erfolgen von Frenser und Boldt stand es ausgeglichen 7:7. Nur wenige Ballwechsel sollten dann das Spiel zu Gunsten von Wiedenbrück entscheiden. Zunächst musste Lohmeyer eine knappe Fünfsatzniederlage einstecken und anschließend mussten auch Frenser/Peterschröder das Schlussdoppel denkbar knapp mit 12:14 im fünften Satz abgeben.

Lichtblick an diesem Spieltag war die dritte Herrenmannschaft. Zunächst konnten Lohmeyer/Kapp und Schult/Wieck im Doppel überzeugen. Anschließend musste nur Kapp eine knappe Fünfsatzniederlage einstecken während insbesondere Wieck und Schult ihre Spiele knapp in fünf Sätzen für RWM gewinnen konnten. Ungeschlagen blieb an diesem Abend auch Lohmeyer, so dass am Ende ein deutliches 8:1 resultiert.

Die Damen- und Nachwuchsmannschaften waren in dieser Woche spielfrei.

Die Spiele im Überblick:

Herren Bezirksklasse:

Herren 2. Kreisklasse 6er:

Herren 3. Kreisklasse B: