RWM News

Swiss Life Cup zu Gast in Mastholte

erstellt von Peter Floß | |   Fußball

Am vergangenen Sonntag, den 30 Juni 2019 fand auf unserem Sportgelände an der Brandstrasse das letzte von insgesamt sieben Qualifikationsturnieren der Swiss Life Cup Turnierserie 2019 statt. Mit insgesamt 25 Mannschaften in fünf Altersklassen (U7 - U11) war das Turnier trotz der sehr hochsommerlichen Turniere recht gut besucht.

Den Anfang machten 7 Teams im Bereich der F2-Junioren, die ab 9:00 an den Start gingen. Es folgten im Anschluss ab 12:00 die F1-Junioren, bevor ab 15:00 die Turniere der G- & E1 Junioren parallel auf den von Willi und Reinhard hervorragend hergerichteten Plätzen ausgetragen wurden. Leider hatten sich im Vorfeld für das Turnier der E2-Junioren nur vier Teams angemeldet, von denen drei auch noch kurzfristig abgesagt hatten. So entschied sich die Turnierleitung in Absprache mit den Vertretern von RWM spontan die E2-Jugend der Rot-Weißen an der Spielrunde der E1-Junioren teilnehmen zu lassen. Zudem zählten einige Eltern unserer E2-Jugend bei der vom Hauptsponsor Swiss Life unter allen Anwesenden  durchgeführten Verlosung zu den glücklichen Gewinnern.

 

Die Organisation der Turniere lag in den Händen des NC Coaching Teams und den Vertretern von RW Mastholte. Besonders erwähnenswert ist die zahlreiche Unterstützung durch die Eltern der Spieler unserer Jugendabteilung, welche sich um die Cafeteria sowie den Getränke- und Eisverkauf gekümmert haben wobei den hohen Temperaturen durch den Einsatz von Pavillons einigermaßen getrotzt werden konnte. Vergessen wollen wir auch nicht die Jungs am Grill (Jens & Jens), Rita die gute Fee vom Sportheim sowie Willi und Reinhard, die sich für die Herrichtung der Sportanlage verantwortlich zeigten.

 

Da sich im Verlauf des Turniers die Anzeige des Thermometers in den Bereich der tropischen Temperaturen vortastete entschloss man sich spontan die im vorigen Jahr neu verlegte Beregnungsanlage zum Einsatz zu bringen. Unter großem Freudengeschrei der jungen Kicker wurde diese Möglichkeit der Abkühlung in den Spielpausen dann auch ausgiebigst genutzt.

 

Auf Grund der Auflagen des zuständigen Fußballverbandes durfte in diesem Jahr bei den jeweiligen Qualifikationsturnieren leider kein Sieger in den einzelnen Klassements ausgespielt werden, sodass die Teilnehmer für die am 6. Juli stattfindende Finalrunde auf der Sportanlage des SC Enger (Kreis Herford) unter den jeweils teilnehmenden Mannschaften ausgelost wurden. In der Altersklasse der F1- & G-Junioren schlug sich die Losfee dann auf die Seite von RW Mastholte, sodass diese beiden Teams am nächsten Samstag unsere Farben in Enger bei der Finalrunde vertreten werden. Für die im kommenden Jahr stattfindende Turnierrunde haben sich die Organisatoren des NC Coaching Teams bereits eine Ausnahmegenehmigung beim DFB eingeholt, sodass dann die Sieger der jeweiligen Turniere automatisch an der Finalrunde teilnehmen werden.

 

Beim Swiss Life Select Cup spielen insgesamt 300 Mannschaften, verteilt auf die Altersklassen von der U7 bis U11 an 8 Spielorten. Im Mittelpunkt der Turniere steht der Teamgedanke und das FairPlay. Es werden keine Ergebnisse gepflegt oder Tabellen geführt, sondern jedes Team hat die Chance auf einen von 45 tollen Teampreisen. Bei den 7 in  Bielefeld, Lage, Paderborn, Bad Oeynhausen, Sassenberg, Bünde und Mastholte stattfindenden Qualifikationsturnieren, werden die Teilnehmer für das Endturnier in Enger ermittelt, wo dann sämtliche teilnehmenden Mannschaften einen Teampreis in Form von Ausflügen (Freizeitpark oder Bundesligaspiel) erhalten. Überreicht werden die Preise von Überraschungsgästen.

 

An dieser Stelle ein großes herzliches Dankeschön an die vielen Helfer, ohne die die Durchführung eines solchen Events nicht möglich gewesen wäre !