RWM News

RWM stellt ALLE Aktivitäten ein

erstellt von Dietmar Wieck | |   Vorstand

Liebe Sportsfreunde,

wir folgen den Empfehlungen der Behörden und Verbände und stellen ab sofort jeglichen Spiel- und Trainingsbetrieb ein!

Der Corona-Virus sorgt derzeit für zahlreiche Absagen – so auch beim SV Rot-Weiß 1950 e. V. Mastholte.

Wurde der offizielle Spielbetrieb bei den Mannschaftsportarten wie Fußball, Handball und Tennis bereits seitens der Verbände eingestellt, geht der SV Rot-Weiß 1950 e. V. noch einen Schritt weiter.

Es wird ALLES eingestellt!

Dies bedeutet, dass auch die Trainingseinheiten der Tennis-Abteilung in den privaten Tennishallen abgesagt wird. Ebenso betroffen ist die Breitensport-Abteilung – egal, ob es um Trainingseinheiten in der Sporthalle (diese ist bereits seitens der Stadt gesperrt) oder im Haus Reilmann geht. Auch das Nordic-Walking ist von der Einstellung betroffen.

Das Gleiche gilt für den Lauftreff, der am 21. März ins Leben gerufen werden sollte.

„Wir können es nicht verantworten, dass sich ein Mitglied während einer Trainingseinheit mit dem Virus infiziert,“ spricht RWM-Vorsitzender Dietmar Wieck klare Worte.

Die Sperrung gilt unter Vorbehalt bis zum Ende der Osterferien – also bis einschließlich dem 19. April. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob diese Sperrung verlängert wird. Die Mitglieder werden hier über die Homepage unter www.rwm-online.de auf dem Laufenden gehalten.

Vorsorglich wurden auch schon die beiden Abteilungsversammlungen der Handball-Abteilung (geplant war der 03.04.) als auch der Breitensport-Abteilung (geplant für den 20.04.) abgesagt. 

Der Vorstand des SV Rot-Weiß 1950 e. V. Mastholte bittet hier alle Mitglieder um Verständnis und wünscht allen eine gute Gesundheit!