RWM News

GV: Meistehrung 1. Damen der Handballabteilung

|   Handball

Reichlich spannend machten es unsere Damen in der letzten Saison. Waren sie im Vorjahr unglücklich abgestiegen, war der direkte Wiederaufstieg in die Verbandsliga fest im Visier.

Sie dominierten die Liga und gaben in der Hinrunde lediglich zwei Punkte ab. Bis Ende Februar lief alles wie am Schnürchen. Was dann jedoch geschah, ließ zahlreiche Fans verwundert aufblicken. Ein ums andere Mal strauchelte das Team um Trainer Lutz Strauch. Die Verfolger holten auf. Erst am allerletzten Spieltag in Soest konnten die HSG-Damen den Sack zu machen. Zwar hatte der Lüner SV genauso viel Punkte, doch am Ende entschied der direkte Vergleich. Mit 35:9 Punkten und 589:460 Toren stiegen die Damen direkt wieder in die Verbandsliga auf.

Der Kader setzte sich wie folgt zusammen:

Aus Rietberg

Katharina Böckmann, Kathrin Grusdas, Denise Hollenhorst, Nadine Oesterwiemann,  Hannah Ortmann, Alena Picker, Carolin Ressel, Christina Schwienheer

Aus Mastholte

Kathrin Hermann, Julia Klarhorst, Diana Neubauer, Julia Schröder, Nina Strohmeier, Lisa Strotkötter, Jessica Sudahl, Xena Südhaus

Trainer: Lutz Strauch, Co-Trainer Bernd Strotkötter (RWM) und Torwarttrainer Reiner Konikowski (RWM)

Physiotherapeutin: Ute Ortmann (Rietberg)