RWM News

G- & F-Jugend Pokalsieger beim Pfingstturnier in Benteler

erstellt von Peter Floß | |   Fußball

Bereits am Samstag Nachmittag legte zunächst unsere F-Jugend mit dem Pokalgewinn vor. Da wollte sich die G-Jugend am Sonntag morgen nicht hinten anstellen und folgte dem Team von Norbert Wittköpper, Albert Kastrati & Steven Hall. Beide Teams konnten sämtliche Partien siegreich gestalten und waren damit auch verdiente Sieger ihrer jeweiligen Turniere.

Auf Grund des Unglücks welches sich am Freitag während des Alte Herren Turniers auf dem Benteleraner Sportgelände ereignete schwebten beide Teams am frühen Samstag morgen noch im Ungewissen, ob ihre Turniere überhaupt stattfinden würden. Doch kurz darauf erfolgte seitens des Veranstalters per Ankündigung auf ihrer Homepage die Entwarnung. Nach eingehender Beratung hatte man sich noch in der Nacht zu Samstag dazu entschlossen die angesetzten Jugendturniere ordnungsgemäß durchzuführen.

An dieser Stelle wollen wir seitens RW Mastholte unser tiefstes Mitgefühl für die Verletzen und unser Verständnis für Eure Entscheidung ausdrücken. Wir hätten es auch verstanden wenn Ihr die Turniere ab gesagt hättet. Trotz der Vorkommnisse am Freitag Abend ein Lob an die Jugendabteilung der SG Langenberg-Benteler für die tolle Organisation, die unter diesen Umständen nicht selbstverständlich ist.

Nun aber zum sportlichen Teil des Turniers. Am Samstag gegen Mittag machte sich die F-Jugend auf den Weg nach Benteler, wo das Turnier pünktlich um 13:30 startete. Leider hatten nur vier Teams für das Turnier gemeldet, sodass im Modus Jeder gegen Jeden gespielt wurde. Gegner unseres Teams waren der TuS Wadersloh, GW Varensell und der Gastgeber die JSG Langenberg-Benteler. Recht schnell war bereits in den ersten Partien zu sehen dass der Turniersieg nur über unsere Jungs erfolgen konnte. So standen am Ende drei Siege aus drei Partien für die Mannschaft von Norbert, Albert & Steven zu Buche und die Rot-Weißen krönten Ihre tolle Leistung mit dem vollauf verdienten Turniersieg und dem großen Siegerpokal.

Diesem Erfolg wollte unsere G-Jugend am Sonntagmorgen natürlich nicht nachstehen. Am frühen Sonntag Morgen machten sich die Kicker um das Trainergespann Thomas Hökenschnieder & Peter Floß auf den Weg ins benachbarte Benteler zum G1-Turnier. Auch dieses Turnier wurde bei fünf teilnehmenden Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Bei strahlendem Sonnenschein stand als erster Gegner das Team des Gastgebers, der SG Langenberg-Benteler auf dem Programm. In einem spannenden Match konnten unsere Kleinen einen 1:0 Sieg für sich verbuchen. Damit war der Start ins Turnier gelungen. In den folgenden Partien gegen GW Varensell, den SuS Cappel und den SV Spexard führte die dominante Spielweise der Rot-Weißen zu klaren Erfolgen, welche in einem 6:0 im letzten Spiel gegen den SV Spexard gipfelte. So standen am Ende des Turniers vier Siege aus vier Spielen für RWM zu Buche. Erwähnenswert noch dass es keinem Gegner gelang gegen unsere Mannschaft ein Tor zu erzielen.

So war wie bereits am Vortag bei unserer F-Jugend der Jubel unter den Spielern und den zahlreich mitgereisten Eltern riesengroß als im Anschluß an die Verleihung der Medaillien unser Capitano Oliver Berhorst den riesigen Pokal in Empfang nehmen konnte.

das siegreiche Team der G-Jugend
das erfolgreiche Team der F-Jugend
unsere G-Jugend feiert den Pokalsieg
der Pokal im Kreise der F-Jugend
der Pokal im Kreise der G-Jugend