RWM News

Erfolgreicher Auftritt unserer F-Jugend beim Turnier von Germania Esbeck

erstellt von Peter Floß | |   Fußball

Am vergangenen Samstag, 19.1.2019 nahm unsere F-Jugend am gut besetzten Turnier von Germania Esbeck in der Sporthalle der Edtih-Stein-Realschule in Lippstadt teil. Im Modus Jeder gegen Jeden konnte die Mannschaft um das Trainergespann Norbert Wittköpper, Steven Hall & Albert Kastrati sämtliche vier Spiele siegreich gestallten.

Am Wochenende stand für unsere F-Jugend der letzte Test vor den am nächsten Samstag (Start um 13:00) in der großen Sporthalle in Mastholte statt findenden Stadtmeisterschaften der F-Junioren auf dem Spielplan. Beim vom Germania Esbeck ausgerichteten Turnier traf man in einer 5er Gruppe auf die Teams des Gastgebers, des SV Lippstadt, des VfR Wellensieck aus Bielefeld und der SG Störmede/Langeneicke.

Bestens eingestimmt vom Trainerteam ging es in der ersten Partie gegen den VfR Wellensieck, einem Verein aus dem Bielefelder Westen der unter Kennern für seine gute Jugendarbeit auch überkreislich bekannt ist. In einem recht spannenden Match machte am Ende die bessere Spielanlage den Unterschied für unsere Farben und so konnten die Rot-Weißen das Spiel mit 2:1 Toren für sich entscheiden.

In der zweiten Begegnung traf man dann mit der Vertretung des SV Lippstadt 08 auf den großen Turnierfavoriten, dem man bereits beim Turnier von BW Lipperbruch im Dezember ein Unentschieden abgerungen hatte. Am heutigen Tage sollte es aber noch besser kommen. In einer hin und her wogenden Partie mussten unsere Youngster zunächst zweimal einem Rückstand hinter her laufen bevor man in den Schlussminuten eiskalt zurück schlug. Nach einem Klärungsversuch der Lippstädter fingen die Rot-Weißen den Ball ab und über lupften den zu weit vor seinem Tor stehenden Keeper zum 2:2 Ausgleich. Der Jubel unter der zahlreichen Mastholter Anhängerschar war jetzt schon riesengroß, schwoll aber noch einmal orkanartig an als unsere Kids in der Schluss Minute noch den Treffer zum 3:2 Sieg folgen ließen.

In der Folge konnte man auch die letzten beiden Partien gegen den Gastgeber Germania Esbeck mit 4:0 und die SG Störmede/Langeneicke mit 8:0 siegreich gestalten. Voller Stolz nahmen die Spieler und das Trainergespann am Ende des Turniers ihre Medaillen in Empfang.

Ein kleines Highlight während des Turniers war noch die Fotosession mit Matthias „Matze“ Knop - auch bekannt als Supa Richie - der es sich nicht nehmen ließ unserer Mannschaft persönlich zum Turniererfolg zu gratulieren.