Damen reisen zum Liga-Schlusslicht

Damenhandball, Landesliga

SG Ruhrtal – HSG Rietberg-Mastholte (Sonntag, 17 Uhr)

 

Ein Sieg ist Pflicht für die Damen der HSG Rietberg-Mastholte. Am Sonntag reist der Tabellenführer zum Liga-Schlusslicht nach Ruhrtal. Trotzdem bleibt HSG-Trainer Lutz Strauch auf dem Boden und nimmt jeden Gegner ernst. Schließlich haben die Gastgeberinnen absolut nichts zu verlieren und können sich mit dieser Einstellung mitunter in einen Rausch spielen. Einen Tabellenführer zu ärgern, hat schließlich für jede Spielerin ihren besonderen Reiz.

Die letzten drei Spiele verliefen für Ruhrtal äußerst unglücklich. Zwei Spiele wurden mit einem und ein Spiel mit lediglich zwei Toren Unterschied verloren. Das war mehr als nur knapp. Vier Punkte trennen die SG von einem Nicht-Abstiegsplatz. Hier stellt sich die Frage, ob sich die Gastgeberinnen für einen Schlussspurt rüsten.

Für die HSG gilt es, wieder eine stabile Deckung aufzustellen und hieraus den Ball mit Tempo nach vorne zu treiben.