RWM News

1. Herren mit klarem Derbysieg

erstellt von Jens Wimmelbücker | |   Handball

Handball-Bezirksliga

HSG Rietberg-Mastholte - HSG Gütersloh 31:18 (17:8)

Mit einem ungefährdeten Heimsieg im Derby gegen die HSG Gütersloh haben die HSG-Herren wieder eine ausgeglichene Punktzahl hergetellt. Von Beginn an dominierten die Hausherren die Partie und ließen keine Zweifel am Resultat aufkommen.

Erwartungsgemäß hatten die Gäste wenig Freude am Spielgerät, dass in der Rietberger Sporthalle wie gewohnt harzfrei war. Schon im Vorfeld hatten die Gütersloher über die Presse verlauten lassen, dass das Spiel ohne Harz für sie "kein Handball" sei.  So spielte von Beginn an nur eine Mannschaft und dass war der Gastgeber. Erneut überzeugte direkt die solide Abwehr, die nur wenige Gelegenheiten für die Gäste zuließ. Dadurch schien die Messe mit der 17:8 Halbzeitführung schon gelesen.

Aber die Rietberger ließen keineswegs nach und blieben am Gaspedal. Mit einem 7:0-Lauf machten sie zu Beginn von Abschnitt 2 den Sack zu. Zwar verlief die Partie dann ausgeglichener, doch waren es hier vor allem die Topscorer Tim Bexten und Marvin Herbort, die teilweise mit mehr als frechen Hebern für die Highlights sorgten.

Mit 6:6 Punkten hält sich die HSG damit weiter im Mittelfeld der Liga. Nächster Gegner ist am kommenden Sonntag auswärts HT SF Senne.

HSG: Rodejohann, Wimmelbücker - Bexten (6), Brinkhaus, Descher (2), Dorenkamp (3), Grusdas (5), Herbort (8), Hilgenkamp (2), Pollhans, Reineke (1), Scholhölter, Schröter (3), Skripalle (1)