Coronabedingte Hygienebestimmungen der Breitensportabteilung SV Rot-Weiß 1950 e.V. Mastholte

1. Personenanzahl:

Für die jeweiligen Sportangebote variiert die maximale Teilnehmerzahl je nach Sportstätte und Angebot und darf nicht überschritten werden. Ggf. werden die Gruppengrößen gemäß den geltenden Vorgaben verkleinert oder geteilt. Als empfohlene Maßgabe gilt eine Fläche von mindestens 10m² / Teilnehmer. In der kleinen Sporthalle ist die Personenzahl auf 15 begrenzt.

2. Ankunft/Abreise:

Alle Teilnehmer müssen pünktlich, auf keinen Fall zu früh, zum Training erscheinen, um Ansammlungen im Eingangsbereich zu umgehen. Nach Beendigung des Trainings ist die Sportstätte umgehend zu verlassen. Dabei ist, wenn möglich, darauf zu achten, dass die Sportstätte über einen seperaten Ausgang verlassen wird, der nicht als Eingang benutz wird. In der kleinen Halle sollte dazu die Tür zum Parkplatz genutzt werden. 

3. Warten:

Bei Regen oder schlechtem Wetter: Regenschirm/Jacke mitbringen, da das Warten im Gebäude verboten ist. Bitte jederzeit draußen warten.

4. Kindergruppen:

a. Personen, welche die Kinder abholen oder bringen, müssen ausreichend Abstand voneinander halten und sich auch an alle anderen Regeln halten. Sie sollten außerhalb der Sportstätte/des Gebäudes (nicht in der Umkleide, im Foyer, im Flur, etc.) warten.

b. Bei der maximalen Personenanzahl in Sportstätten ist zu beachten, dass bei Sportangeboten für kleine Kinder, die eine Begleitperson beim Sport benötigen, ein Kind und die Begleitperson als eine Einheit bzw.

Person betrachtet werden.

c. Um die Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren sollte nach Möglichkeit immer die gleiche Begleitperson das Angebot wahrnehmen und das Kind betreuen. Wir bitten auf das Mitbringen von älteren bzw. jüngeren Geschwisterkindern zu verzichten.

5. Umkleide/Duschen:

Von der Nutzung von Dusch- und Umkleideräumen wird dringend abgeraten. Kommen sie bitte bereits in Sportbekleidung zur Sporteinheit. Falls es in einzelnen Ausnahmefällen doch nötig sein sollte, müssen die geltenden Hygienevorschriften sowie die Abstandsregel von 1,5 m zwingend eingehalten werden.

6. Fahrgemeinschaften:

Bitte ebenfalls auf Fahrgemeinschaften verzichten.

7. Desinfizieren (Hände):

Jede Person hat sich vor dem Zutritt zur Halle die Hände zu desinfizieren. Dazu stellt der Verein Hände-Desinfektionsmittel zur Verfügung, welches die Übungsleitung zur Sporteinheit mitbringt. 

8. Mund-Nasen-Schutz:

Bis zum Erreichen der Trainings-/Übungsfläche muss überall im Hallenbereich (Foyer, Flure, Umkleiden, Toiletten etc.) von allen (Ausnahme: Kinder unter sechs Jahren) ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz getragen werden. 

9. Ende der Sporteinheit:

Alle Trainingseinheiten enden 10-15 Minuten vor dem eigentlichen Trainingsende, um ausreichend Zeit zur Durchlüftung, zur Desinfektion der Geräte und Kontaktflächen, sowie zum Wechsel der Gruppen zu garantieren.

10. Lüftung:

Die Durchlüftung sollte, wenn möglich, auch während der Sporteinheit geschehen. In der kleinen Halle sollte auch das Oberlicht in der Mitte der Halle zum Durchlüften geöffnet werden. 

11. Desinfizieren (Gegenstände):

Sämtliche Geräte und bei der Sporteinheit benutzte Gegenstände (sofern sie von Teilnehmern oder sonstigen Personen berührt wurden und es keine eigenen, mitgebrachten sind) werden nach der Sporteinheit von der Übungsleitung desinfiziert. 

12. Anwesenheitsliste:

Für jede Trainings-/Übungsstunde wird eine Anwesenheitsliste geführt. Zweck der Erfassung ist die Identifizierung von Kontaktpersonen, um Infektionsketten nachvollziehen und eindämmen zu können(§ 2a der Coronaschutzverordnung). Folgende Daten werden abgefragt: Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer, Datum, Start und Ende des Besuchs. Die entsprechende Liste führt die Übungsleitung. Die Listen werden nach vier Wochen durch die Übungsleitung vernichtet.

13. Allgemeines:

a. Die derzeit geltenden Hygienevorschriften sind konsequent zu beachten (u. A. Einhaltung der „Hust- und Niesetikette“).

b. Nur wer gesund ist, darf trainieren. Personen mit (auch nur leichten) Symptomen dürfen an der Sporteinheit nicht teilnehmen!

c. Bitte informieren Sie uns, falls das Corona-Virus bei Ihnen nachgewiesen wird und sie in den vorherigen Tagen zum Sport bei uns waren.

d. Die Regeln sind jederzeit während des Übungsbetriebes einzuhalten. 

Bei Zuwiderhandlungen behalten wir uns den Verweis aus der Trainingsstätte vor.

Download hier