Tennis: Doppel-Stadtmeisterschaften verlängert

Der lang anhaltende und ergiebige Regen vom vergangenen Samstag zwang die Turnierleitung, den kompletten Spieltag am 09.09.17 wegen Unbespielbarkeit der Plätze abzusagen. Am Sonntag konnten dann die letzten Gruppenspiele und einige Finalrundenspiele absolviert werden.

Die zahlreichen Zuschauer auf der Tennisanlage in Bokel sahen im Damen- und Herrenbereich hervorragendes Tennis. Nicht wenige Matches wurden in den Sätzen teilweise im Tiebreak bzw. im entscheidenden Satz erst im Match-Tiebreak entschieden. Ein Indiz für ein insgesamt sehr ausgeglichenes Leistungsniveau der Rietberger Doppel-Teams.

Die verbliebenen Finalrundenspiele werden jetzt am kommenden Samstag, den 15.09.17 ab 12 Uhr auf der Tennisanlage in Bokel nachgeholt.

Aus unserer Tennisabteilung haben sich bereits die folgenden Doppel qualifiziert:

Damen:

Finale:            Nicole Giesecke-Uellner / Sandra Petermeier
2. Halbfinale: Raphaela Kleine / Anika Brokherm gegen Jennifer Wieck / Maike Brokherm

Diese Konstellation bedeutet, dass der diesjährige Stadtmeister im Damen-Doppel auf jeden Fall vom SV Rot-Weiß Mastholte gestellt wird. SUPER!

Herren:

1. Halbfinale: Roland Brokherm / Ludger Rehage gegen Torsten Pieper / Alexander Klesener (TC Neuenkirchen)
2. Halbfinale: Mario Buschherm / Simon Buschherm gegen Rainer Löher / Jan Niermann (TC Rietberg)

Der Veranstalter und alle Finalrundenteilnehmer würden sich freuen, Euch am Samstag als Zuschauer in Bokel begrüßen zu können. Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer ist bestens gesorgt.

Wir wünschen unseren verbliebenen Teilnehmern in ihren Finalrundenspielen viel Erfolg.

PS: Alle bislang gespielten Ergebnisse und Tabellenstände könnt Ihr auf der Website www.tennis-stadtmeisterschaften-rietberg.de nachvollziehen.