RWM I: Meincke-Team nach 1:3 Tabellenletzter

Dunkle Wolken über dem Vereinsheim des SV Rot-Weiß Mastholte: Die Brandstraßen-Kicker sind nach dem 1:3 bei der SpVg. Steinhagen auf den letzten Tabellenrang abgerutscht. Dabei war trotz der sich dramatisch ausweitenden Personalmisere erneut mehr drin.

Er hat alles versucht, doch die alte Verletzung brach erneut auf: RWM-Kapitän Jan Henke

Es ist zum Schreien: Der Krankenstand unseres Landesliga-Teams erreicht dramatische Ausmaße: Im Nachgang zum Pokalspiel am Mittwoch mussten die RWM-Coaches Dierk Meincke und Daniel Horstschäfer gegen Steinhagen nun auch noch auf Luca Mazziotti verzichten, der sich in Kaunitz eine Knöchelprellung zugezogen hatte. Zudem fehlten mit Hendrik Eickel und Lars Wimmelbücker zwei ansonsten unverletzte Spieler aufgrund einer hartnäckigen Grippe. Bei Jan Henke brach dessen alte Verletzung wieder auf, so dass er in Steinhagen zur Halbzeit ausgewechselt wurde.

 

Die Mastholter Rumpfelf stand trotzdem vor einem Punktgewinn. Nach einer mäßigen ersten Halbzeit, in der die Gastgeber in der 32. Spielminute nach einem unnötigen Ballverlust an der Mittellinie in Führung gegangen waren und Tobias Langemann mit seinem sehenswerten Treffer aus 35 Metern den 1:1-Ausgleich erzielt hatte, nahmen die Rothemden zu Beginn der zweiten Halbzeit das Heft in die Hand.

 

Schon zwei Minuten nach Wiederanpiff traf Roberto Fichera die Querlatte, in der 53. Minute konnte Steinhagens Schlussmann einen strammen Troschuss von Jan Siefert so gerade noch um den Pfosten lenken. Allerdings wagten die Rot-Weißen in dieser Phase zu viel und vernachlässigten die eigene Defensive. So konnte Steinhagens Mdoreuli nur eine Minute später frei auf der linken Mastholter Abwehrseite durchmaschieren und Kevin Kaupmann zur erneuten Führung überwinden (54.).

 

Den Mastholtern gelang in der Folge gegen biedere Gastgeber nicht  mehr viel, stattdessen mussten sie in der 89. Minute noch das 1:3 hinnehmen, als Kevin Kaupmann den Ball fallen ließ und Mdoreuli in das leere Tor einschießen konnte.

 

RWM: Kevin Kaupmann - Maximilian Klaas, Marvin Salzmann, Arlind Hasani - Timo Bölter, Till Kappelhoff - Tobias Langemann (81. Jeffrey Addai), Jan Henke (46. David Mangold), Jan Siefert (62. Fabrizio Farci), Roberto Fichera, Hussein Maghames

 

Tore: 1:0 (32.) Vidoje Matic, 1:1 (42.) Tobias Langemann, 2:1 (54.) Nick Mdoreuli, 3:1 (89.) Nick Mdoreuli