RWM-Herren 40 - Aufstieg in Bezirksklasse perfekt!

9:0-Sieg (ohne Satzverlust!) bei der TG Bockhorst schaffte Klarheit! Schon vor dem letzten Medenspiel gegen den TC Herzebrock stand der direkte Wiederaufstieg in die Bezirksklasse fest!

Vier Spiele, vier Siege, Aufstieg perfekt gemacht! Mehr geht wohl kaum. Die Herren 40 des SV Rot-Weiß Mastholte haben Ihr Ziel, den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksklasse, schon vor dem letzten Spieltag erreicht und können somit ohne Druck in die letzte Begegnung gegen den TC Herzebrock gehen.

Unser Gegner aus Bockhorst musste sich der unwiderstehlichen Übermacht unseres Teams trotz großem Einsatzes beugen und musste die deftige 0:9 Niederlage auf eigenem Gelände schweren Herzens akzeptieren.

Unser Erfolgsteam in Bockhorst sah wie folgt aus:

Nr. 1: Ludger Rehage
Nr. 2: Markus Röhr
Nr. 3: Klaus Schlepphorst
Nr. 4: Berni Eikmeier
Nr. 5: Willy Bolte
Nr. 6: Burkhard Wieck

Doppel 1: Ludger Rehage / Roland Brokherm
Doppel 2: Markus Röhr / Wilfried Bolte
Doppel 3: Klaus Schlepphorst /Thomas Austermann

Nach der Rückkehr aus Bockhorst wurde der Aufstieg im vereinseigenen Tennisheim unter der Führung des Herren 40-Teamkapitäns Klaus Schlepphorst nicht nur standesgemäß, sondern auch sehr ordentlich begossen. Trotz der ausgelassenen Stimmung legte Käpt´n Klaus sein Augenmerk gleich wieder auf das letzte Spiel gegen den TC Herzebrock und gab die unmissverständliche Marschrichtung aus, auch dieses Spiel unbedingt zu gewinnen, um mit einer blütenreinen Weste in die Bezirksklasse marschieren zu können. Zuzutrauen ist es diesem Team auf jeden Fall.

Weitere interessante Infos über die RWM-Herren 40 findet Ihr HIER.