B-Jugend erringt die Stadtmeisterschaft 2018

Nachdem sich unsere B-Jugend in dieser Saison bereits die Stadtmeistertitel der Stadt Delbrück sowohl auf dem Feld wie in der Halle an Ihre Fahnen heften konnte wurde am vergangenen Samstag auch noch der Titel der Stadt Rietberg hinzugefügt.

das siegreiche Team

warten auf die Übergabe

die Trainer der beiden Kontrahenten nach dem Schlusspfiff

der Pokal ist unser

Am Samstag, den 30. Dezember wurde die Stadtmeisterschaft 2018 der Stadt Rietberg in der Sporthalle des Schulzentrums ausgetragen. Ausrichter war in diesem Jahr der TuS Viktoria Rietberg - das Teilnehmerfeld bestand aus den Mannschaften der JSG Neuenkirchen/Druffel, TuS Viktoria Rietberg, GW Varensell und unserem Team der JSG Westenholz-Mastholte.

Im Modus Jeder gegen Jeden traf unsere Jungs im ersten Spiel auf die Vertretung der JSG Neuenkirchen/Druffel, welches nach anfänglichen Schwierigkeiten doch recht souverän mit 3:1 gewonnen werden konnte. In der zweiten Begegnung war dann die Mannschaft von GW Varensell der Konkurrent, welche in ihrem ersten Spiel der Viktoria aus Rietberg mit ihrer körperlichen Robustheit doch einiges abverlangt hatte. Doch hier drehten unsere Jungs mal richtig auf und schickten die doch leicht überforderten Varenseller mit einem 8:0 vom Feld.

Da vor dem abschließenden Duell gegen die Viktoria aus Rietberg beide Teams zwei Siege errungen hatten kam es nun zu einem echten Endspiel. Auf Grund des besseren Torverhältnisses würde in dieser Partie bereits ein Unentschieden zum Titelgewinn reichen, doch wollte das Trainergespann um Markus Stricker, David Nübel und Niklas Stallein voll auf Sieg spielen.

Nach einer kurzen Phase des Abtastens nahm das Spiel dann richtig Fahrt auf und unserer Mannschaft gelang nach einer schönen Kombination der Führungstreffer zum 1:0. Die Viktoria stemmte sich nun mit allen Mitteln gegen die drohende Niederlage und der Unparteiische hatte alle Hände voll zu tun, das Spiel im Griff zu behalten. Doch zu wirklichen Torchancen kamen die Rietberger nicht - im Gegenteil boten sich unserem Team mehrere Chancen die Führung auszubauen. Erst nach einer nicht wirklich nachvollziehbaren 2-Minuten-Strafe gegen unser Team gelang der Viktoria der Ausgleich zum 1:1. Dieser Treffer läutete nun eine turbulente Schlussphase ein, in der die Zuschauer noch einmal alles geboten bekamen. Kurz vor dem Ende der Partie nutzen unsere Jungs dann doch noch eine der zahlreichen Chancen zur 2:1 Führung, bei der es bis zum Ende der Begegnung blieb.

Damit stand es fest - die B-Jugend der JSG Westenholz-Mastholte ist Stadtmeister 2018 der Stadt Rietberg.