.....ist ein Fitness-Programm, bei dem man tanzend abnehmen, sich fit halten kann - und noch eine Menge Spaß dabei hat.

Nach lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Samba, Reggaeton, oder Mambo wird dabei in der Gruppe aerobic-artig getanzt, bis der Schweiß fließt. „ZUMBA“, das Wort kommt aus dem Spanischen und heißt soviel wie „schnelle Bewegung und Spaß haben“, ist für alle Altersgruppen geeignet, die Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach weg tanzen möchten. Es gibt keine feste Choreographie, so dass auch Anfänger sofort Anschluss finden. Die Tanzschritte sind dabei relativ simpel. Wichtig ist, sich im Rhythmus der Musik zu bewegen. Und wer was fürs Tanzen und lateinamerikanische Musik übrig hat, wird bei ZUMBA voll auf seine Kosten kommen.Dieser Kurs eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene und findet jeden Montag von 19.30 bis 20.30 Uhr in der großen Sporthalle statt. Die Zehnerkarte zum Preis von fünf Euro für Vereinsmitglieder und 25 Euro für andere Interessierte berechtigt zur Belegung von zehn Übungseinheiten – wahlweise im selben oder im Kurs „Step Aerobic und „Bauch-Beine-Po“. Anmeldungen sind jeweils beim Kursbeginn in der Turnhalle/Sporthalle möglich.

Auskünfte erteilt Resi Buschkröger, Tel.: 02944/2355